Insel der Erneuerung für alle Frauen weltweit  

 

 Eines Tages wird alles gut sein, das ist unsere Hoffnung. Heute ist alles in Ordnung, das ist unsere Illusion.
Voltaire
 

Kloster Metelen, freigeistig freiweltlich unabhäng

Auf der Basis urchristlichen Gedankengutes, jenseits der Kirchen, getragen von ethisch-moralischen Werten, sollen von diesem Ort ausgehend, ein Ort der Liebe und des Friedens, die Grundwerte Gleichheit, Freiheit, Einheit, Brüderlichkeit und Gerechtigkeit einen neuen und wahrhaftigen Platz im Leben der Menschen einnehmen. Von dieser Keimzelle aus soll das Leben im Einklang mit der gesamten Schöpfung seinen Weg in die Welt nehmen. Als Basis für einen weltumfassenden Frieden in Harmonie von Frau und Mann, gleichberechtigt, gleichgestellt, wertschätzend, im friedvollen Miteinander, so wie es von der Schöpfung seit Anbeginn gedacht ist.  

 

Wie im Kleinen, so im Großen. 

 

Dieser Ort soll allen Frauen weltweit offen stehen, unabhängig von Politik und Religion, unabhängig von Nationalität und Herkunft, die die Idee teilen und den Wunsch verspüren, diesen Geist mit in den Alltag dieser Welt zu tragen.  

 

Im respektvollen und liebevollen Miteinander bei der Arbeit im und am Haus, im Garten, bei der Bereitung der Mahlzeiten und bei Gesprächen unter Gleichgesinnten soll erfahrbar werden, dass gerade auch die Frauen ihren Stellenwert in einer immer noch von Männern dominierten Welt haben. Die Nähe zu dem einen Gott, der alle Völker der Erde eint, wird hier im Einklang mit der Natur spürbar, erlebbar und erlernbar.

Hier wird niemand missioniert.   

 

Diesen neuen Ort, entwickelt aus der jetzigen kleinen Keimzelle, dem erneuerten zeitgemäßen Kloster Metelen, wollen wir in Kürze mit Unterstützung aller Menschen, die ebenso die Sehnsucht nach dem Himmel auf Erden verspüren, in Metelen im Münsterland schaffen. 

In Liebe & Frieden.

Dann wird schon bald eine Einmietung auf Zeit möglich.  

 

 

Sie können uns gerne jederzeit eine E-Mail-Nachricht senden.