Fortschritt statt Stillstand  

für Körper, Geist & Seele

 

Jeder Tag des Lebens birgt die Chance auf einen Neuanfang. 

 

Kultur - Gesundheit - Menschlichkeit  

Januar  bis  Juni 2020     


Angst essen Seele auf.  -  afrikanisches Sprichwort

Freude trägt zur Gesundheit der Seele bei.  -  Dieter Hallervorden

    

 Freitag,

20.03.2020         Die blauen Lämmer kommen! Und sie kommen gerne und bringen Freude!

                             Am Freitag treffen 200 blaue Lämmer in Ostbevern ein. Dort werden sie die nächsten 3 Wochen bis Ostern 

                            gemeinsam als Herde auf einer Wiese stehen.Nachts sind sie in einem besonderen "Stall" zu sehen:

               im Glas-Kubus La Folie, dem temporären "Lamm-Gästehaus" des Kulturforums Ostbevern. 

              Sie freuen sich über einen herzlichen Empfang. Kommt, und seid dabei!  

Aus aktuellem Anlass werden die Lämmer ganz still und leise kommen. Sie werden draußen auf der Wiese ganz kontemplativ über diese verrückte Zeit meditieren. Sie wollen dabei nicht gestört werden. Darum darf die Wiese während dieser Zeit nicht betreten werden. Jeglicher Lamm-Kontakt ist zu vermeiden. Die Lämmer sind gesund und wollen es auch bleiben!

Die Lämmer standen am Freitag für eine kurze Zeit auf der Wiese, bevor ihnen das Weiderecht wieder entzogen wurde. In dieser Situation haben sie freundlicherweise vor Ort umgehend Aufnahme in einem schönen "Stall" mit Blick nach draußen gefunden, wo sie bis Ostern auch bleiben. Satz mit X... (s. Blauschaf-Lämmer)

Die Botschaft der Lämmer "Alle sind gleich. Jeder ist wichtig." gilt in dieser momentanen Zeit mehr denn je. 

   

                Ort:      Wiese am La Folie, Telgter Strasse (Ortseingang)

                            48346 Ostbevern              

  

        Ankunft:     unbekannt


Während der Standzeit der Herde von 3 Wochen bieten wir Themen begleitende workshops an. Weiter Infos folgen in Kürze. 

Wir sollten alle diese besondere Zeit nutzen um uns in uns zurückzuziehen und über den Sinn unseres Lebens nachzudenken...

  



Für eine rein pflanzliche gesunde und nachhaltige Ernährung:           

Die Lehr- und Lern-Kochbücher "Go vegan I" und "Go vegan II"  zum Einstieg in die vegane Ernährung und das Backbuch "Go vegan III" finden Sie HIER . Ebenso das Rohkost-Buch "Go vegan IV". 


 

 

Glauben - Wissen - Leben

Januar  bis  Juni 2020 


               Eine Vision wird Wirklichkeit

               Eva`s Paradies



Die Lammpaten-Suche für das Jahr 2020 ist beendet.

Bis Anfang Februar 2020: 

Teil IV der Jungen Münsterländer Friedensherde wurde im Kreis Warendorf zusammengestellt

200 Lamm-Paten aus dem Kreis Warendorf und der Stadt Münster sind gefunden

Die Patenliste ist geschlossen.


In 2020 warteten 200 Lämmer auf einen Paten aus dem Kreis Warendorf und der Stadt Münster. Es ist der vierte und letzte Teil der Aktion. Jetzt umfasst die Junge Münsterländer Friedensherde insgesamt 600 blaue Lämmer, verteilt über das gesamte Münsterland. 

In 2020 ist die Friedensherde um 13 Münsterländer Herzensschweine erweitert worden. In 2021 folgen weitere...

2021 folgt als finaler Abschluss ein gemeinsames Friedensfest aller Paten und Freunde der blauen Lämmer aus dem gesamten Münsterland in Münster. Voraussichtlicher Termin: Sonntag, 20.06.2021

       

Info: Ingrid Hagen oder 02556-9027437 oder 0173-2902745



Freitag, (Frühlingsbeginn)

20.03.2020     Die blauen Lämmer kommen, um 3 Wochen zu bleiben


                       Ort:    Wiese am La Folie, Telgter Strasse, 48346 Ostbevern, Kreis Warendorf

                       Zeit:  Ankunft unbekannt 

  

            Herdenauftrieb:  täglich 10:30 Uhr

            Einstallung:  täglich 18 Uhr

            Mithüten erwünscht!  

Aus aktuellem Anlass werden die Lämmer ausschließlich von der Blaulamm-Hüterin gehütet! 

          


Ostermontag,   NEUER TERMIN:  Pfingsten, 31.05.2020 und 01.06.2020

13.04.2020    Blaupaten-Fest entfällt! Nur Übergabe!

           Fest mit Übergabe der blauen Lämmer an ihre Paten


Am Ostermontag Pfingsten trennen sich die Wege der 200 Blauschaf-Lämmer. Die Standzeit als Herde ist Ostern beendet. Danach folgt eine Sicherheitsquarantänezeit. Dann erst wird jedes Lamm zu seinem Paten umziehen. So verteilen sich die blauen Lämmer im gesamten Kreis Warendorf und in Münster. Nun sind die blauen Lämmer im gesamten Münsterland verteilt. Und darüber hinaus weltweit, auf jedem Kontinent.


           Ort:     Wiese an der kath. Kirche St.Ambrosius, Hauptstrasse 13, 48346 Ostbevern, Kreis Warendorf

           Zeit:    Die Übergabe der Lämmer ist in 4 Blöcke zu je 50 Paten eingeteilt, aiphabetisch nach Nachname. 

Pro Lamm darf jeweils 1 Pate zur Übergabe kommen. Weitere Familienangehörige mögen sich in entsprechendem Abstand aufhalten.

Sämtliche aktuell geltenden Corona-Regeln sind einzuhalten. Bitte unbedingt die Anweisungen des Übergabe-Teams befolgen.

      Pfingstsonntag, 31.05.2020    

                       1. Übergabe:  12:30 - ca. 14 Uhr, Buchstabe A - D

            2. Übergabe:  16 - ca. 17:30 Uhr, Buchstabe E - J    

     Pfingstmontag, 01.06.2020  

                      3. Übergabe:  12:30 - ca. 14 Uhr, Buchstabe K - N 

           4. Übergabe:  16 - ca. 17:30 Uhr, Buchstabe O - W



Lebensberatung:  

                         Einzel-Sprechstunde, Metelen 

                                                                 NUR nach Voranmeldung!

 

                       Anmeldung unter: 02556-9027437 oder 0173-2902745

 

                        Die Beratung ist kostenfrei.


 

 Auch der längste Weg beginnt mit dem 1. Schritt.

                                                                        Konfuzius             


 

Kloster Metelen, freigeistig freiweltlich unabhäng